Rechtsanwalt

Rechtsanwalt Spiller

.

Geboren 1980 in Koblenz

Kaufmännische Ausbildung erfolgreich abgeschlossen

Studium der sozialen Arbeit in Koblenz

Studium der Rechtswissenschaft in Bonn

Referendariat in Koblenz und Speyer

Dipl. Sozialpädagoge

Seit 2014 als Rechtsanwalt tätig

2016 Fachanwaltslehrgang Insolvenzrecht erfolgreich absolviert

Tätigkeitsbereich

Ich berate und vertrete als Rechtsanwalt sowohl Privatpersonen als auch Unternehmer im Arbeitsrecht, Insolvenzrecht, sowie im Vertragsrecht.

Im Individualarbeitsrecht setze ich meine Erfahrungen als Rechtsanwalt im Bereich der Begründung, der Änderung und Beendigung von Arbeitsverhältnissen ein und vertrete meine Mandanten in arbeitsgerichtlichen Verfahren. Ich spreche eine klare Sprache und bevorzuge pragmatische Lösungen. Im kollektiven Arbeitsrecht berate ich im Bereich der Zusammenarbeit des Arbeitgebers mit der  Belegschaft im Betrieb. Soweit es die Situation zulässt, rate ich zur Durchführung einer Mediation und stehe als Mediator zur Verfügung.

Aufgrund der enormen Haftungsgefahren für Geschäftsführer in der Krise der Gesellschaft, stellt der Bereich der Geschäftsführerberatung einen Schwerpunkt meiner Tätigkeit im Insolvenzrecht dar. Hier vertrete ich Mandanten regelmäßig in schwierig gelagerten Fällen mit Bezügen zum Steuerrecht. Des Weiteren berate ich mittelständische Unternehmen zu Sanierungsmaßnahmen und Insolvenzereignisse. Ich stelle als Rechtsanwalt erforderliche Insolvenzanträge und vertrete Schuldner gegenüber den anderen Beteiligten im Insolvenzverfahren.

Ein weiterer Tätigkeitsbereich im Insolvenzrecht stellt die Beratung bei Verbraucherinsolvenzverfahren dar.

Das Aufgabengebiet im Vertragsrecht ist vielfältig. Unter anderem erstelle und prüfe ich Verträge, übernehme das Forderungsmanagement von Mandanten und setze begründete vertragliche Ansprüche gerichtlich durch.

Werdegang

Nach dem erfolgreichen Abschluss einer kaufmännischen Ausbildung studierte ich Soziale Arbeit in Koblenz und Rechtswissenschaft an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Das Referendariat absolvierte ich in Koblenz. Während des Referendariats besuchte ich das verwaltungswissenschaftliche Ergänzungsstudium an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer. Nach dem zweiten Staatsexamen arbeitete ich als Rechtsanwalt in einer namhaften Anwaltskanzlei in Koblenz im Bereich des Insolvenz- und Steuerrechts. Aufgrund der Schnittmengen und des persönlichen Interesses am Arbeitsrecht spezialisierte ich mich auch auf diesen Bereich. Heute zeigt sich, dass die steuerrechtliche Expertise sowohl im Arbeitsrecht, als auch im Insolvenzrecht meiner Tätigkeit als Rechtsanwalt meiner täglichen Arbeit zugutekommt.

Persönliches

Ausgleich und Entspannung finde ich beim Wandern und Joggen. Darüber hinaus reise ich gerne auf eigene Faust und interessiere mich sehr für fremde Kulturen. Insbesondere der Mehrvölkerstaat Malaysia hat es mir angetan. Neben dem Beruf engagiere ich mich als Vorstand in dem gemeinnützigen Verein >Brexbachtalbahn e.V. in Bendorf.

Weiterbildungen

Beratung von Unternehmen in der Krise (November 2018)

Insolvenzanfechtungen – Vergleiche und Verjährung (August 2018)

Insolvenzarbeitsrecht aus Arbeitnehmersicht (Juni 2018)

Aktuelles GmbH-Recht (November 2017)

Die Haftung des Insolvenzverwalters und der Mitglieder des Gläubigerausschusses (November 2017)

Gesellschaftsinsolvenzrecht (November 2017)

Aktuelle Informationen zum Steuerrecht (November 2016)

Arbeits- und Sozialrecht in der Insolvenz (November 2016)

Aktuelle Informationen zum Steuerrecht (September 2016)

Aktuelle Rechtsprechung des IX. Zivilsenats des BGH zum Insolvenzrecht (Juli 2016)

Aktuelle Informationen zum Steuerrecht (Dezember 2015)

Aktuelle Informationen zum Steuerrecht (September 2015)

Aktuelle Informationen zum Steuerrecht (Juli 2015)

Fachanwaltslehrgang Insolvenzrecht (Juni 2015 bis Dezember 2015)

Aktuelle Informationen zum Steuerrecht (März 2015)

Aktuelle höchstrichterliche Rechtsprechung zum Insolvenzrecht (März 2015)

Qualität durch Fortbildung

Veröffentlichungen

Spiller, Buchbesprechung zu: „Die neue Unternehmergesellschaft“ (von Antonio Miras), BRJ 1/2009 [>Bonner Rechtsjournal]

Dompke/Spiller, Der Gutgläubige Erwerb von GmbH-Geschäftsanteilen kraft Inhalts der Gesellschafterliste, In: BRJ 2/2009 [>Bonner Rechtsjournal]

Die Kanzlei