Schufa
Einträge bei der Schufa haben häufig mit Verträgen zu tun. Denn Einträge erfolgen insbesondere dann, wenn vertragliche Pflichten nicht erfüllt werden. Mit einem Negativeintrag bei der Schufa oder bei anderen Wirtschaftsauskunfteien sind für den Betroffenen meist nachteilige Auswirkungen verbunden. So kann es dazu kommen, dass ein beantragter Bankkredit nicht bewilligt wird oder unter Bezug auf […]
Unternehmensinsolvenz
Soll ein Insolvenzverfahren über das Vermögen einer Person eröffnet werden, die eine selbständige wirtschaftliche Tätigkeit ausübt oder ein Insolvenzantrag über einer Gesellschaft, so ist grundsätzlich ein Antrag auf Eröffnung des Regelinsolvenzverfahrens zu stellen. Zuvor gilt es zu prüfen, ob nicht eine Eigenverwaltung durch den Schuldner in Betracht kommt. Die Eigenverwaltung führt dazu, dass der Schuldner […]
Schuldnerberatung
In die Schuldenfalle gerät man heutzutage leicht ohne eigenes Verschulden. Insbesondere plötzliche Lebensereignisse können Ursache für das Hineingeraten in die Schuldenfalle sein. Rechtsanwalt Spiller hilft Ihnen dabei, einen Weg aus dem Schulden-Teufelskreislauf zu finden und Sie umfassend zu begleiten. Gegenüber den Schuldnerberatungsstellen haben Sie bei der Kanzlei Spiller den Vorteil, sofort einen Termin zu bekommen […]
Insolvenzanfechtung
Durch die Insolvenzanfechtung kann der Insolvenzverwalter Zahlungen oder andere vor Eröffnung des Insolvenzverfahrens vorgenommene Rechtshandlungen des Schuldners anfechten. Greift die Anfechtung durch, so sind Gläubiger verpflichtet, die erhaltenen Vorteile in die Insolvenzmasse abzuführen. Hier können erhebliche Summen zurückgefordert werden und Gläubiger selbst in der Existenz gefährden. Soweit bereits eine Anfechtung durch den Insolvenzverwalter erfolgt ist, […]
Persönliche Haftung
Vertretungsorgane einer Gesellschaft – wie GmbH-Geschäftsführer – werden insbesondere dann persönlich in Anspruch genommen, wenn von der Gesellschaft eine Befriedigung nicht mehr erlangt werden kann. Die Haftungstatbestände sind vielfältig. So können im Insolvenzfall Vertretungsorgane für nicht erbrachte Zahlungen an Finanzbehörden und Sozialversicherungsträger haften. Darüber hinaus kommt eine Haftung in Betracht, wenn der Insolvenzantrag nicht rechtzeitig […]
Verbraucherinsolvenz
„Professionelle Schuldnerberatung für Privatpersonen und Selbständige vom Anwalt“ Wenn sich in der Beratung herausstellt, dass der Weg über das Insolvenzverfahren der richtige Weg ist, so steht Rechtsanwalt Spiller vor und im Insolvenzverfahren an der Seite des Mandanten. Im Wege des Verbraucherinsolvenzverfahrens haben Privatpersonen die Möglichkeit, sich von ihren Altschulden zu befreien. Diese Befreiung  erfolgt mit […]